Wald

Positive Klimawirkung durch extensive Nutzung

JungforstSeit dem Sturm Lothar ist die Nutzung vermehrt extensiv. Dabei stehen vor allem die Jungwuchspflege und die Wiederaufforstungen im Vordergrund, damit die Wiederbesiedlung der Sturmflächen gewährleistet ist. Der Wald ist ökologisch sehr wertvoll, bietet er doch vielen Organismen einen Lebensraum. Zudem binden gerade die Bäume im Wald viel CO2, was sich positiv auf das Klima auswirkt.

Durch die extensive und nachhaltige Nutzung des Waldes kann der Bucherhof diese Faktoren positiv beeinflussen und trägt somit zur Verminderung des Klimawandels bei.